Allgemeine Geschäftsbedingungen der Webseite

Gültig ab: Montag, 1. Februar 2016

Ihre Nutzung der Webseite von OpenX unterliegt den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“). OpenX Software Ltd. und ihre Konzerngesellschaften und Tochterunternehmen werden in diesen AGB als „OpenX“, „wir“ bzw. „uns“ bezeichnet.” Bitte lesen Sie sich diese AGB aufmerksam durch, bevor Sie die Webseite von OpenX nutzen. Mit der Nutzung der OpenX-Webseite stimmen Sie diesen AGB zu. Wenn Sie diesen AGB nicht zustimmen, dürfen Sie die OpenX-Webseite nicht nutzen.

  1. Eigentum: Der Inhalt der OpenX-Webseite, einschließlich Text, Software, Scripts, Grafiken, Fotos, Töne, Musik, Videos, interaktiven Features usw., jedoch unter Ausschluss von  Usereingaben und -Feedback (laut jeweiliger Definition unten) („Content“), Markenzeichen und Logo von OpenX sowie bestimmte andere Namen, Logos und anderer Zeichen, die eingetragene Marken oder Logos („Markenzeichen“) darstellen und auf oder über die Webseite von OpenX angezeigt werden, sind Eigentum bzw. Lizenzeigentum von OpenX und unterliegen Urheberschutz, Markenschutz und anderen geistigen Eigentumsrechten in den USA und anderen Ländern. Alle Rechte an der OpenX-Webseite, einschließlich hierin nicht gewährter Inhalte und Marken, sind ausdrücklich OpenX und ihren Lizenzgebern vorbehalten. 
  2. Nutzung der OpenX-Webseite und des Contents:

Sie verpflichten sich, keinen Teil der OpenX-Webseite, einschließlich der Inhalte und Marken, zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren, zu verkaufen oder weiterzuverkaufen oder für andere Zwecke zu nutzen, sofern dies nicht im Rahmen dieser AGB oder schriftlich durch OpenX und seine Lizenzgeber ausdrücklich genehmigt wurde. Sie verpflichten sich zur Einhaltung aller Urheberrechtsvermerke, Informationen und Einschränkungen, die in den Inhalten der OpenX-Webseite enthalten sind oder mit ihnen im Zusammenhang stehen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir alle Informationen nutzen dürfen, die wir über die OpenX-Webseite gemäß den Grunsätzen unserer Datenschutzrichtlinie erfassen. Neben diesen AGB sollten Sie auch unsere Datenschutzrichtlinie lesen, in der beschrieben wird, wie und unter welchen Umständen wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und nutzen (http://openx.com/legal/privacypolicy).

Verbotene Inhalte und Aktivitäten sind u. a.:

(a) Verstöße gegen im In- und Ausland geltendes Recht.

(b) Übertragung von Inhalten, die ungesetzlich, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, unerlaubt, diffamierend, vulgär, pornografisch, obszön oder verleumderisch sind, in die Privatsphäre eines anderen eingreifen, hasserfüllt, rassistisch oder aus ethnischen oder anderen Gründen zu beanstanden ist.

(c) Übertragung von unaufgeforderter oder nicht genehmigter Werbung, Werbematerial, unerwünschten E-Mails, Spam, Kettenbriefen, Schneeballsystemen oder anderen Formen von Kundenwerbung.

(d) Wissentliche Übertragung von Inhalten, die Adware, Malware, Spyware, Viren oder sonstige Computercodes, Dateien oder Programme enthält, deren Absicht die Störung, Zerstörung oder Einschränkung der Funktionalität von Computersoftware und -hardware aller Art oder Telekommunikationsgeräten ist.

(e) Nachstellen (E-Stalking), Belästigung oder Schädigung einer anderen Person.

(f) Das Ausgeben als eine andere Person oder ein anderes Unternehmen oder die anderweitige Vortäuschung einer Verbindung zu einer Person oder einem Unternehmen.

(g) Manipulation oder Störung der OpenX-Webseite oder mit ihr verbundener Server oder Netzwerke, oder die Missachtung von Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Bestimmungen der mit der OpenX-Webseite verbundenen Netzwerke.

(h) Starten automatisierter Systeme, einschließlich „Robots“, „Spider“, „Offline Reader“ usw., die beim Zugriff auf die OpenX-Webseite in einem gegebenen Zeitraum mehr Anfragenachrichten an die OpenX-Webseite senden, als dies einem Menschen durch Verwendung eines herkömmlichen Webbrowsers möglich ist.

  1. Usereingaben: Die OpenX-Webseite bietet Ihnen ggf. die Möglichkeit, Nachrichten, Kommentare, Fotos, Bilder oder sonstige Inhalte („Usereingaben“) auf dieser Webseite zu posten. Wenn Sie auf der OpenX-Webseite eine Usereingabe vornehmen, erteilen Sie OpenX sowie ihren Konzerngesellschaften und Vertretern eine nicht exklusive, unentgeltliche, weltweite und übertragbare Lizenz mit dem Recht der Unterlizenzierung, Anzeige, öffentlichen Aufführung, Vertrieb, Speicherung, Umschlüsselung, Ausstrahlung, Übertragung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Änderung, Erstellung abgeleiteter Werke und sonstiger Nutzung oder Wiederverwendung Ihrer Usereingaben (oder davon beliebiger Teile oder abgeleiteten Materials), und zwar in jedem beliebigen Format und Medium und zu jedem beliebigen Zweck. Sie erkennen an und sind damit einverstanden, dass Sie keinen Anspruch auf Entschädigung oder vertrauliche Behandlung Ihrer Usereingaben haben. Usereingaben sind ggf. allen Usern der OpenX-Webseite zugänglich. OpenX behält sich das Recht vor, Werbung in Verbindung mit Ihren Usereingaben anzuzeigen und Ihre Usereingaben zur Werbung für OpenX, die OpenX-Webseite und jeglichen sonstigen OpenX-Produkte und -Services zu nutzen. OpenX behält sich das Recht vor, Usereingaben nach eigenem und uneingeschränktem Ermessen zu ändern. OpenX ist nicht verpflichtet, Usereingaben zu hosten, anzuzeigen oder zu verteilen und kann diese ggf. jederzeit ablehnen oder entfernen.

OpenX ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, Usereingaben zur Feststellung ihrer Erfüllung dieser Vereinbarung zu überwachen. OpenX behält sich das Recht vor, Usereingaben nach eigenem und uneingeschränktem Ermessen zu bearbeiten, abzulehnen, zu posten oder zu entfernen. Die Genauigkeit oder Zuverlässigkeit in Usereingaben abgegebener Meinungen, Ratschläge oder Erklärungen aller Art wird von OpenX weder bestätigt noch verantwortet. Ungeachtet des hier festgelegten Rechts auf Überwachung hat OpenX keinerlei Einfluss auf Usereingaben, die von Ihnen oder anderen Usern gepostet werden. Entsprechend ist bzw. wird OpenX durch die Genehmigung des Postens von Usereingaben auf der OpenX-Webseite nicht zu einem Herausgeber derartiger Usereingaben, sondern agiert lediglich als Vermittler für die Bereitstellung ihrer Usereingabe.

Mit dem Posten einer Usereingabe versichern und gewährleisten Sie, dass: (a) Sie alle notwendigen Rechte an Ihren Usereingaben haben bzw. erworben haben, um OpenX die oben beschriebenen Rechte an Ihrer Usereingabe erteilen zu können, (b) Sie alle im Zusammenhang mit Ihren Usereingaben entstehenden bzw. entstandenen Lizenz- und/oder Abfertigungsgebühren entrichtet haben und jeglichen sonstigen finanziellen Verpflichtungen, die sich ggf. aus der Verwendung oder gewerblichen Nutzung Ihrer Usereingaben ergeben, nachgekommen sind, (c) Ihre Usereingaben nicht gegen geistige Eigentumsrechte, Persönlichkeitsrechte, Veröffentlichungsrechte oder sonstige Gesetzesvorschriften oder Urheberpersönlichkeitsrechte Dritter verstoßen. Sie erklären sich dazu bereit, alle für den Nachweis notwendigen Unterlagen aufzubewahren, um nachzuweisen, dass Ihre Usereingaben nicht gegen obige Versicherungen und Gewährleistungen verstoßen, und derartige Unterlagen OpenX auf deren Anfrage zugänglich zu machen, und (d) Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben oder  mindestens13 bis 17 Jahre alt sind und in diesem Fall die OpenX-Webseite mit der Erlaubnis und unter Aufsicht Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten nutzen.

  1. Feedback: Sie erklären sich weiterhin bereit, dass OpenX und seine Konzerngesellschaften Ideen, Know-how, Konzepte, Techniken, Kommentare, Kritik, Berichte oder sonstiges Feedback die Usereingaben darstellen („Feedback“) und die Sie schriftlich oder mündlich an OpenX oder seine Konzerngesellschaften gesendet haben, jederzeit, uneingeschränkt und für jeden beliebigen Zweck nutzen können. Sie erkennen an und sind damit einverstanden, dass Sie keinen Anspruch auf Entschädigung oder vertrauliche Behandlung haben und dass OpenX mit Bezug auf derartiges Feedback gegenüber Ihnen keinerlei Verpflichtungen hat. 
  2. Digital Millennium Copyright Act: OpenX respektiert die geistigen Eigentumsrechte anderer. Nach fristgerechter Ankündigung entfernt OpenX Usereingaben oder sonstige entsprechende Inhalte, die gegen das Urheberrecht verstoßen. Im Wiederholungsfall wird zuwiderhandelnden Usern gekündigt. Gemäß 17 U.S.C. § 512, hat OpenX Verfahren zum Empfang von schriftlichen Benachrichtigungen über mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen und die Bearbeitung derartiger gesetzlicher Ansprüche eingerichtet. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr geistiges Eigentum auf eine Art und Weise kopiert wurde, die eine Verletzung des Urheberrechts darstellt, benachrichtigen Sie bitte die Urheberrechtsstelle von OpenX von der mutmaßlichen Urheberrechtsverletzung mit den folgenden Informationen:

(a) die Angabe des urheberrechtlich geschützten Inhalts, gegen dessen Rechte verstoßen wurden, bzw. im Fall mehrerer betroffener Inhalte in einer Benachrichtigung eine entsprechende Liste der Inhalte,

(b) die Angabe des verletzenden Inhalte auf der Webseite sowie Informationen, anhand derer OpenX den Inhalt l auf der OpenX-Webseite finden kann,

(c) Informationen, die OpenX den Kontakt zu Ihnen ermöglichen (z. B. Adresse, Telefonnummer und ggf. E-Mail-Adresse);

(d) eine Erklärung Ihrerseits, dass Sie in gutem Glauben davon ausgehen, dass die strittige Nutzung ohne Genehmigung des Inhabers des Urheberrechts bzw. ohne dessen Bevollmächtigten erfolgte bzw. gesetzwidrig war,

(e) eine eidesstattliche Erklärung Ihrerseits, dass die obigen Informationen in Ihre Benachrichtigung der Wahrheit entsprechen und Sie der Inhaber des Urheberrechts sind bzw. die Befugnis haben, in dessen Namen zu handeln, und

(f) Ihre eigenhändige oder elektronische Unterschrift.

Bitte senden Sie die oben aufgeführten Informationen an folgende Urheberrechtsstelle von OpenX:

OpenX Technologies, Inc.
888 East Walnut Street, 2nd Floor
Pasadena, CA 91101
USA
Tel.: 1 626 466 1141
Fax: 1 626 405 1599
E-Mail: legal@openx.com

Bitte senden Sie nur Mitteilungen oder Anfragen zum Thema Urheberrechtsverletzungen an diese Adresse.

  1. Links zu und von anderen Webseiten: Sie können Inhalte aus dem OpenX Blog (http://openx.com/blog/) mittels darin eingebetteter Links auf Webseiten bestimmter sozialer Netzwerke und sonstiger Plattformen posten. Sie erklären sich bereit, alle geltenden AGB der Webseiten von Drittanbietern von Plattformen und sozialen Netzwerken mit Bezug auf von Ihnen gepostete Inhalte einzuhalten. Sie tragen für alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Posten von Inhalten die alleinige Verantwortung, einschließlich der Erfüllung aller geltenden AGB der Webseiten von Drittanbietern sozialer Netzwerke und sonstiger Plattformen. Darüber hinaus können die OpenX -Webseite oder Dritte Links zu anderen Webseiten oder Ressourcen bereitstellen. Da wir keinen Einfluss auf derartige Webseiten und Ressourcen Dritter haben, erkennen Sie an und sind damit einverstanden, dass OpenX nicht für die Verfügbarkeit derartiger Webseiten oder Ressourcen verantwortlich ist und Inhalte, Werbung, oder die über derartige Webseiten oder Ressourcen erhältlichen Produkte und sonstiges Material weder billigt, noch für sie verantwortlich oder haftbar ist. Weiterhin erkennen Sie an und sind damit einverstanden, dass OpenX weder direkt noch indirekt für Schäden verantwortlich oder haftbar ist, die tatsächlich oder mutmaßlich durch die oder in Verbindung mit der Nutzung jeglicher Inhalte, Waren oder Services erstehen, die auf oder durch derartige Webseiten oder Ressourcen erhältlich sind. 
  2. Haftungsausschluss: SIE ERKLÄREN SICH AUSDRÜCKLICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DIE NUTZUNG DER OPENX-WEBSEITE AUF EIGENE GEFAHR GESCHIEHT. DIE OPENX-WEBSEITE WIRD IHNEN OHNE MÄNGELGEWÄHR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. GEMÄSS DEN GELTENDEN GESETZLICHEN BESTIMMUNGEN LEHNEN OPENX UND IHRE KONZERNGESELLSCHAFTEN AUSDRÜCKLICH JEDE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG MIT BEZUG AUF DIE OPENX-WEBSEITE AB, UNTER ANDEREM DIE AUSDRÜCKLICHE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER. OPENX UND IHRE KONZERNGESELLSCHAFTEN LEHNEN ZUSICHERUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN ALLER ART MIT BEZUG AUF RICHTIGKEIT UND VOLLSTÄNDIGKEIT VON CONTENT AB, DER AUF ODER ÜBER DIE OPENX-WEBSEITE ERHÄLTLICH SIND, SOWIE INHALTE ALLER WEBSEITEN ODER RESSOURCEN, DIE MIT DER OPENX-WEBSEITE VERLINKT SIND, UND ÜBERNEHMEN SOWEIT ZULÄSSIG UNTER ANWENDBAREM RECHT KEINERLEI HAFTUNG ODER VERANTWORTUNG FÜR:

(a) IRRTÜMER, FEHLER ODER INHALTLICHE UNGENAUIGKEITEN,

(b) PERSONEN- ODER SACHSCHÄDEN ALLER ART, DIE INFOLGE IHRES ZUGRIFFS UND IHRER NUTZUNG DER OPENX-WEBSEITE ENTSTEHEN,

(c) JEGLICHEN UNERLAUBTEN ZUGRIFF UND NUTZUNG UNSERER SERVER ODER JEDER ART VON DARAUF GESPEICHERTEN PERSÖNLICHEN UND FINANZIELLEN INFORMATIONEN,

(d) JEGLICHE UNTERBRECHUNG ODER EINSTELLUNG DER ÜBERTRAGUNG VON UND ZUR OPENX-WEBSEITE,

(e) JEGLICHE BUGS, VIREN, TROJANER , ETC, DIE EVENTUELL AUF DER OPENX-WEBSEITE ODER DURCH DRITTANBIETER ÜBER SIE ÜBERTRAGEN WERDEN, UND

(f) FÜR JEGLICHE VERLUSTE ODER SCHÄDEN ALLER ART, DIE DURCH DIE NUTZUNG JEGLICHER GEPOSTETER, PER E-MAIL VERSANDTER; ÜBERTRAGENER ODER AUF SONSTIGE WEISE ÜBER DIE OPENX-WEBSEITE VBERFÜGBAR GEMACHTER INHALTE ENTSTEHEN.

OPENX UND IHRE KONZERNGESELLSCHAFTEN ÜBERNEHMEN KEINE GEWÄHRLEISTUNG, BILLIGUNG, GARANTIE ODER VERANTWORTUNG FÜR PRODUKTE ODER SERVICES ALLER ART, FÜR DIE AUF ODER ÜBER DIE OPENX-WEBSEITE ODER EINE MIT IHR VERLINKTEN WEBSEITE GEWORBEN WIRD ODER DIE AUF DIESE WEISE ANGEBOTEN WERDEN: OPENX UND IHRE KONZERNGESELLSCHAFTEN ÜBERNEHMEN KEINERLEI BETEILIGUNG AN ODER VERANTWORTUNG FÜR DIE ÜBERWACHUNG JEGLICHER TRANSAKTIONEN ZWISCHEN IHNEN UND EINEM DRITTANBIETER VON PRODUKTEN UND SERVICES. SIE NEHMEN ZUR KENNTNIS UND SIND DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DAS HERUNTERLADEN ODER SONSTIGES ERLANGEN VON INHALTEN UND JEGLICHER INFORMATIONEN ÜBER DIE OPENX-WEBSEITE AUF EIGENE GEFAHR GESCHEIHT UND DASS SIE ALLEIN FÜR DARAUS ENTSTEHENDE SCHÄDEN VERANTWORTLICH SIND. DURCH KEINE EMPFEHLUNGEN ODER INFORMATIONEN IN MÜNDLICHER ODER SCHRIFTLICHER FORM, DIE SIE VON OPENX ODER ÜBER DIE OPENX-WEBSEITE BEZOGEN HABEN, BEGRÜNDET SICH EINE GEWÄHRLEISTUNG, DIE NICHT AUSDRÜCKLICH ANGEGEBEN IST.

  1. Haftungsbegrenzung: GEMÄSS DEN GELTENDEN GESETZLICHEN BESTIMMUNGEN ÜBERNEHMEN OPENX ODER IHRE FÜHRUNGSKRÄFTE, MITARBEITER, GESCHÄFTSFÜHRER, AKTIONÄRE, MUTTERGESELLSCHAFTEN, KONZERNGESELLSCHAFTEN, VERTRETER ODER LIZENZGEBER KEINERLEI HAFTUNG (AUS VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG, GESETZLICHER VERPFLICHTUNG ODER SONSTIGEN GRÜNDEN) FÜR MITTELBAREN SCHADEN; SCHADENERSATZ FÜR NEBEN- UND FOLGESCHÄDEN, BESONDEREN SCHADEN ODER STRAFSCHADENERSATZ, EINSCHLIESSLICH EINNAHMEVERLUST, ENTGANGENEM GEWINN, VERLUST VON FIRMENWERT, NUTZUNGSVERLUST, DATENVERLUST ODER SONSTIGEN IMMATERIELLEN SCHADEN (SELBST WENN SOLCHE PARTEIEN DARAUF HINGEWIESEN WURDEN, KENNTNIS VON DERARTIGEM SCHADEN HATTEN ODER GEHABT HABEN MUSSTEN), DER SICH AUS DER NUTZUNG DER OPENX-WEBSEITE ERGIBT ODER MIT DIESEM IM ZUSAMMENHANG STEHT. 
  2. Haftungsausschlüsse und -beschränkungen: In einigen Rechtssystemen ist der Ausschluss bestimmter Gewährleistungen oder die Beschränkung oder der Ausschluss von Haftung für Neben- oder Folgeschäden nicht zulässig. Entsprechend treffen einige der obigen Beschränkungen und Haftungsausschlüsse ggf. nicht auf Sie zu. Sofern ein Ausschluss oder eine Beschränkung der Haftung von OpenX unter dem anwendbaren Recht nicht zulässig ist, werden Umfang und Laufzeit einer solchen Gewährleistung und das Ausmaß der Haftung von OpenX auf das unter dem geltenden Recht erlaubte Minimum beschränkt. 
  3. Schadenersatz: Sie stimmen hiermit zu, OpenX, ihre Muttergesellschaften, Tochterunternehmen, Konzerngesellschaften, Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeiter, Berater und Vertreter zu freizustellen, entschädigen und schadlos zu halten von bzw. gegen alle Klagen, Haftungsrgünde, Schäden, Verluste oder Aufwendungen, einschließlich angemessener Anwaltshonorare und Prozesskosten, die entstehen oder im Zusammenhang stehen mit (a) allen Informationen (einschließlich Usereingaben, Feedback oder anderer Inhalte), die Sie auf der OpenX-Webseite oder über sie eingeben, posten oder übertragen, (b) Ihrer Nutzung der OpenX-Webseite, (c) Ihrer Verletzung dieser AGB oder (d) Ihrer Verletzung der Rechte anderer Personen oder Körperschaften, einschließlich der Verletzung eines Urheberrechts, Patents, Warenzeichens, Geschäftsgeheimnisses oder der Verletzung irgendeines anderen Eigentumsrechts anderer Personen oder Körperschaften. OpenX behält sich das Recht vor, auf eigene Kosten die alleinige Verteidigung seiner Rechte zu übernehmen und die Kontrolle über sämtliche Angelegenheiten, die anderenfalls durch Sie entschädigt werden müssten, auszuüben. In diesem Fall werden Sie OpenX dabei unterstützen, jede verfügbare Verteidigung gegen derartige Ansprüche geltend zu machen. 
  4. Höhere Gewalt: OpenX übernimmt unter keinen Umständen die Haftung für Leistungsverzögerungen oder Leistungsausfälle, die ganz oder teilweise durch Naturgewalt, Kräfte oder Ursachen entstehen, auf die wir keinen Einfluss haben, z. B. Internetausfälle, Computerausfälle, Softwarebugs, Telekommunikationsausfälle, sonstige Geräteausfälle, Stromausfälle, Streiks, Arbeitskämpfe, Krawalle, Aufstände, innere Unruhen, Knappheit von Arbeitskräften oder Material, Brände, Überschwemmungen, Erdbeben, Unwetter, Explosionen, Naturereignisse, Kriege, staatliche Aktionen, Anordnungen in- oder ausländischer Gerichte oder Tribunale, Nichterfüllung durch Dritte oder Ausfälle oder Versorgungsschwankungen bei Heizung, Licht oder Klimaanlage. 
  5. Kündigung: Falls Sie diese AGB verletzen, erlischt die Genehmigung zur Nutzung der OpenX-Webseite und ihrer Inhalte automatisch. 
  6. Änderungen an der OpenX-Webseite: OpenX behält sich das Recht vor, die OpenX-Webseite mit oder ohne Benachrichtigung an Sie zu ändern oder zu beenden. OpenX übernimmt Ihnen oder Dritten gegenüber keine Haftung im Fall der Ausübung seines Rechts zur Änderung oder Beendigung der OpenX-Webseite. 
  7. Sonstige Vorkehrungen: Diese AGB unterliegen und entsprechen den Gesetzen des Bundesstaats Kalifornien unter Ausschluss der Bestimmungen des Kollisionsrechts. Sie erklären sich damit einverstanden, dass für alle Klagen in Zusammenhang mit diesen AGB allein die Gerichte auf Bundes- oder Bundesstaatenebene in Los Angeles zuständig sind, und dass Sie sich im Fall eines Prozesses der Rechtsprechung dieser Gerichte fügen. Sollte eine Bestimmung dieser AGB rechtswidrig, ungültig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar sein, dann wird die Klausel von diesen Bedingungen getrennt betrachtet und beeinflusst nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Klauseln. Die Nichtdurchsetzung eines Rechts oder einer Klausel dieser AGB durch OpenX gilt dies nicht als Verzicht auf dieses Recht oder diese Klausel. Diese AGB bilden zusammen mit unserer Datenschutzerklärung sowie allen anderen im Zusammenhang mit der OpenX-Webseite veröffentlichten Grundsätzen, Regeln oder Richtlinien die gesamte und ausschließliche Vereinbarung mit Bezug auf die OpenX-Webseite zwischen OpenX und Ihnen. Durch diese AGB werden alle früheren Vereinbarungen mit Bezug auf die OpenX-Webseite zwischen OpenX und Ihnen aufgehoben und ersetzt. 
  8. Änderung dieser AGB: Diese AGB unterliegen gelegentlichen Änderungen. Im Fall einer vollständigen oder teilweisen Änderung dieser AGB werden wir Sie davon durch die Veröffentlichung der jeweils neuen Version auf der Webseite von OpenX informieren. Die jeweiligen Änderungen gelten ab dem in den überarbeiteten AGB angezeigten Gültigkeitsdatum. Mit Ihrer fortgesetzten Nutzung der OpenX-Webseite erklären Sie sich zur Einhaltung der überarbeiteten AGB bereit. Wenn Sie einer solchen Überarbeitung widersprechen, ist Ihr einziger Behelf, die Nutzung der OpenX-Webseite einzustellen.